Unsere Dozenten

Abrams, Marc
Marc Abrams ist gebürtiger New Yorker und lebt seit vielen Jahren in Italien wo er an verschiedenen Konservatorien unterrichtet. Er spielte mit vielen der wichtigsten Persönlichkeiten des Jazz wie Gil Evans, Kenny Clarke, Chet Baker, Benny Golson und Eddie Henderson.

Alcántara, Isabel
Biodanzaleiterin; vielseitige Erfahrung im Bereich Tanz (Jazz Dance, Modern Dance, Flamenco, Afro, Zumba, Contact, Tai-Chi-Tanz) und Körperarbeit (Feldenkrais).

Augier de Lajallet, Claire
Freiberufliche Harfinistin. Ausbildung in Würzburg und München (Master). Unterrichtet seit vielen Jahren mit großer Erfahrung Kinder und Erwachsene in Konzertharfe, keltischer Harfe und barocker Harfe. Orchestermusikerin, eigene Projekte (musikalische Märchen für Kinder, Theater für Gesang und Harfe)

Baumann, Martina
Dipl. Musiktherapeutin, approb. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Hypnotherapie (MEG), Systemische Therapie mit der inneren Familie (IFS HD), KörperMusikerin (AKM, CH), Fachautorin »Musiktherapie in Hospizarbeit und Palliative Care«. Tätig im Systelios Gesundheitszentrum, im Palliativbereich, Musikerin.

Baumann, Monika
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), Musiktherapeutin DMtG, Weiterbildungen EBQ-Instrument und Neurologische Musiktherapie. Seit 1986 im klinischen Bereich tätig: 6 Jahre in der Psychosomatik, seit 1993 in der neurologischen Rehabilitation; Lehrtätigkeit, Veröffentlichungen. Leitung Berufsbegleitende Ausbildung Musiktherapie.

Bayha, Rudolf
Freischaffender Musiker im Bereich Klassik und Pop. Als Musikpädagoge an verschiedenen Musikschulen in Süddeutschland tätig.

Bergmann, Christian
Taijiquan- und Qi-Gong-Lehrer; freischaffender Künstler: Neue Musik; klassische Gitarre; Performances; langjährige Erfahrung in Meditation, Körper- und Energiearbeit, Ausbildung in Psycho-Kinesiologie sowie Schamanischer Arbeit und »Embodied Voice Work« nach Lisa Sokolov.

Böck, Charly
Percussionist, Handpan Player, Drum Circle Facilitator; Konzerte mit Eddie Palmieri, Bob Quaranta, Horacio »El Negro« Hernandez, Dave Valentin u.v.m.; Bandprojekte: Charly Böck Latin Projekt, Late Night Band, Söhne Töchter Ingolstadts, Isabel Casas y Nueva Vista, IN FARBE; Jazztage-Award Preisträger d. Stadt Ingolstadt; Langjähriger Dozent für Percussion am Freies Musikzentrum, Mitbegründer der Fortbildung »House of Rhythm«; Autor: AMA Cajonschule, Samba Percussion

Bolanos, Cecilia
Studium Schauspiel in Mexiko, Diplom-Engagements in Theatern in Mexico City. Theaterunterricht, Germanistikstudium, Fortbildung »Rasselbande« am Freien Musikzentrum.

Brandis, Marie
Studium im Fach Jazz-Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium München. 2007 pädagogisches Diplom. Tätig als Gesangspädagogin, Studiosängerin und aktiv auf der Bühne mit diversen Bands.

Brass, Jacob
Sänger/Songwriter mit Veröffentlichung von 3 Alben und vielen Tourneen, beispielsweise Katie Melua, Reamonn, Johannes Oerding, Juli u.a.. Festes Bandmitglied in der Band von Andreas Bourani, Sidecoach von A. Bourani in »The Voice of Germany«.

Bürger, Marit
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), Gestalttherapeutin, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz; Klinische Erfahrungen in Psychiatrie, derzeit tätig in Schmerztherapie und Onkologie in Magdeburg, freie Praxis und Seminarleitung für Selbsterfahrung.

Calvet, Claudine
Dipl. Psychologin. 1980- 1994 wiss. Mitarb. an der FU Berlin mit Schwerpunkt Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit, Mutter-Kind-Interaktion und Kommunikationsentwicklung; ab 1990 Entwicklung des EBQ-Instruments gemeinsam mit Karin Schumacher an der Universität der Künste, Dozentin in Weiterbildungen sowie Supervisorin für die Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit.

Carvalho-Loichinger, Elisabete
Pädagogin; freiberufliche Gitarristin; viele Jahre Unterricht; Ausbildung in rhythmisch-musikalischer Erziehung am Freien Musikzentrum.

Cook, Marty
Geb. in New York; war aktiv in der dortigen Loft Scene der 70er Jahre; spielte u. a. mit S. Rivers, J. Lee, J. L. Wilson, J. Pepper, M. Waldron, Ch. Haden, Embryo, Der Rote Bereich, Barbara Dennerlein & Gunther Hampel; trat auf in Clubs, Konzerten + Festivals in ganz Europa, Nordafrika, Mittleren Osten; viele CDs unter eigenem Namen; Lehrtätigkeit im Bruckner-Konservatorium Linz, Ingolstädter Sommer Jazz Workshop.

Cortes, Claudia
Diplom-Musiktherapeutin (HdK, Berlin), Musiktherapeutin DMtG, EBQ-Zertifikation. Klinische Erfahrung seit 1994: erst in der Geriatrie, seit ‘97 in der Neuropädiatrie. Fortbildungen, Veröffentlichungen, Vorträge.

Deubel, Martin
Klassisches Violinstudium am Richard-Strauss-Konservatorium. Arbeitete u. a. schon mit Hector Console, Oscar L. Ruiz und Fernando Sucerez Paz (A. Piazolla), dem Bayr. Staatsorchester, den Münchner Symphonikern, dem Residenztheater. Stilistische Vorlieben von Klassik über Tango, Rock, Blues, 20er Jahre, A-Capella-Gesang, Musikkabarett.

Di Sannio, Angelica
Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin an freien Tanz- und Theaterproduktionen im In- und Ausland. Ausbildung an der Vlaamse Dans’academie Brügge, danach folgten internationale Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Hip Hop, Modern/Contemporary und vor allem Jazz verschiedener Stile.

Diaz Fernandez, Manuel
Geb. in Malaga, Spanien. Klassik und Jazzstudium in Barcelona, seit 1987 in München. Konzerte mit Al Porcino, Roman Schwaller, Joe Kienemann, Herb Geller u.v.a. Engagements am Residenztheater, zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte.

Dickoré, Jasna
Jasna Dickoré ist Schülerin des Chinesischen Taiji-Meisters Chen Yong Ming. Sie lehrt Taiji und Qigong seit vielen Jahren und hat zahlreiche eigene Schüler unterrichtet. Ihre Ziele sind das allgemeine Körperbewusstsein zu verbessern und Kenntnisse darüber zu verbreiten.

Diedhiou, Papi
Trommler, Sänger aus Dakar, Senegal; Schwerpunkt: Djembe, Sabar, afrikanische Basstrommeln; leitete das Orchester des Ballets Sinomew in Dakar und die Trommler-Gruppe Siggil Sico des HLM-nationalen Fußball-Fanclubs; viele Auftritte auf Festivals und bei allen Fußball-Nationalspielen des Senegals. Begleitet Tanz-Workshops.

Diouf, Massaer
Tanzte im Ballet Africain, Senegal. Unterrichtet seit langem westafrikanischen Tanz. Beherrscht alle Rhythmen auf den senegalesischen Trommeln und gibt sein Wissen auf unterhaltsame und vielseitige Weise weiter. Arbeitet erfolgreich als Choreograph und Schauspieler.

Dobrick, Jana M.
Musik- und Theaterpädagogin M. A., Lehrerin der F. M. Alexander-Technik (A. T. V. D.), Steptänzerin, Liedermacherin/Kabarettistin. Musikkabarett »Steppiano«. Musikschularbeit (Klavier), freie Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung, Aus- und Fortbildung für Musiker/Pianisten und Lehrkräfte sowie private Praxis.

Doehrer, Andreas
Dipl. Theologe und Kirchenmusiker, Ausbildungen in Gestalttherapie bei F. Erbacher und am Odenwaldinstitut, Bowen-Academie Europe (Advanced Level), bei Ross Emmett (Full Practitioner und Tutor), bei Hartmut Bez (Hangab), Sarah Kellett (OmGym).

Dorofte, Monica
Klavierlehrerin und Liedbegleiterin. Seit 2002 Teilnehmerin an nationalen und Internationalen Klavierwettbewerben, Meisterkursen und Konzerten. Langjährige Erfahrung im Unterricht für Kinder und Jugendliche. Klavierunterricht im heilpädagogischen Kontext und in der Arbeit mit Kindern und Eltern.

Eggenhofer, Brigitte
Sängerin an verschiedenen Bühnen in Europa. Gesangpädagogin mit Lehrtätigkeit im In- und Ausland. Referentin für Elementare Musikerfahrung am Pädagogischen Institut München. Fachbereichskoordination Kinder am Freien Musikzentrum.
>> stimmflow.com

Engert-Timmermann, Gabriele
Pianistin (Dipl. mus.), Atemtherapeutin (AFA-Diplom), Heilpraktikerin. Tätig in der klinischen Herz-Kreislauf-Rehabilitation und Psychosomatik (Lauterbacher Mühle) und in freier Praxis in München und Wessobrunn; Lehrtätigkeit, Veröffentlichungen. Institut für Musiktherapie am Freien Musikzentrum.

Fabricius, Burkhard
Studierte Jazzschlagzeug mit Klassikanteil bei Adel Shalaby und Werner Schmitt am Richard-Strauss Konservatorium in München. Weiterführende Studien an der University of Liverpool (Unterricht bei Eryl Roberts und Michael Talbot) Abschluss mit dem Master of Music Performance. Spielt in verschiedenen Münchener Ensembles, macht mit der Express Brass Band die einschlägigen europäischen Festivals unsicher.

Falk, Marika
Klassisches Musik-, Rhythmik und Percussion-Studium in München, Berlin, Paris. Masterclasses mit G. Velez, R. Krija, A. Picconi, B. Samani. Theater-Festspiele + Live-Theatermusik am Cuvilliestheater München, Staatsth. Gärtnerplatz, Staatsth. Nürnberg, Residenzth. München. Konzerte und Tourneen in Europa, USA, Israel, Russland.

Falkenberg, Johanna
Studium der Schulmusik in Block- und Querflöte an der Hochschule für Musik in Hannover. Fortbildungen in Chorleitung, Ensembleleitung, Musikalische Grundausbildung, Rhythmik. Jahrzehntelange Erfahrung mit der Leitung von Blockflöten- und Querflötenensembles.

Feldmann, Kathrin
Ausbildung als Opern- und Konzertsängerin, Pianistin und Musikpädagogin am Richard-Strauss-Konservatorium München. Gastverträge und Aufnahme ins Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels in München. Freiberuflich als Sängerin und Schauspielerin tätig, eigene Ensembles.

Florin, Andrea
Klavierpädagogin und Pianistin; Diplom am Richard-Strauss-Kons. München. Freiberufliche Lehrtätigkeit; kammermusikalisches Konzertieren, Fortbildungskurse; Teilnahme an div. Meisterklassen.

Foerster, Cordula
Sängerin in Formationen wie Café Nordlys, The Naked Truth, Klangweiber; private Klassik- und Jazzgesangsausbildung, Weiterbildung JazzProjekt am Freien Musikzentrum und ATWI Vocal Improv bei Rhiannon, vielseitige Erfahrung auch im Tanz (Modern, Flamenco, Jazz; Ausbildung in München, Essen, Berlin und Jerez; freiberufliche Tanz- und Improvisationslehrerin).

Frisch, Chéraldin
Nia Teacherin, lizensierte Bluebelt Teacherin. Ausbildung bei Ann Christiannsen und Britta von Tagen. Fortbildung in Tanzpädagogik »Moderner Kreativer Tanz« bei Urte Gudian und Ruth Golic am Haus. Über 25 Jahre Tanzen und intensives Training im Flamenco, Salsa und Tango Argentino u. a. bei den Lehrern Malena y Fredo Peluca, Mike Agbevenou, Sonja Armisen, Metin Yazir.

Fürst, Heike Friederike
Klassische Klavierausbildung, Kompaktstudium am Freien Musikzentrum (Jazz Vocals/Klavier), Arrangeurin, Repetitorin, Ensemble- und Chorleiterin für moderne und klassische Stilrichtungen.

Galle-Hellwig, Christian
Dipl.-Musiktherapeut, Lehrmusiktherapeut DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz, Dipl.-Klavierpädagoge, Jazzpianist. Klinische Erfahrungen in Psychiatrie, Neurologie und Geriatrie, derzeit in der Forensik und in ambulanter Praxis tätig, Lehrtätigkeit. Institut für Musiktherapie.

Geis, Andrea
Freie Sängerin und Musikerin, Musiktherapeutin DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 2004 tätig in der geriatriatrischen Rehaklinik der Hessing Stiftung Augsburg und seit 2006 in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Augsburg, freie Praxis; langjährige Tätigkeit in Senioreneinrichtungen sowie für die Alzheimergesellschaft Augsburg, Lehrtätigkeit. Institut für Musiktherapie.

Glogau, Eberhard
Dipl.-Musiktherapeut, Musiktherapeut DMtG, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Paar- und Familientherapeut DGFS. Tätig in Landshut in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie, freie Praxis und Supervision. Institut für Musiktherapie.

Gmelin, Matthias
Studierte Jazzschlagzeug an der New School New York, u. a. bei Joe Chambers, Billy Hart und John Riley. War Mitglied im Bundesjugendjazzorchester und im Landesjugendjazzorchester. Spielte und nahm auf mit Johannes Enders, Miles Griffith, Johannes Faber, Peter O’Mara, der NDR-Big Band und vielen mehr. Fachbereichsleitung JazzProjekt.

Götz, Mathias
Lernte Metallblasinstrumentenmacher, studierte Jazzposaune bei Herrmann Breuer, Komposition bei Thomas Zoller, klassische Posaune bei Thomas Horch. Spielt in Bands wie Unterbiberger Hofmusik, The Tied and Tickled Trio, Allotria Jazzband, Hochzeitkapelle, Die jungen Tenöre, Alien Ensemble, Claus Raible & das Bop-Chestra.

Golic, Ruth
Tänzerin, Tanz- und Theater-Choreographin und Tanzpädagogin; Ausbildung in Buenos Aires in zeitgenössischem Tanz, Improvisation und Komposition; Tänzerin für Produktionen in Deutschland, Österreich und den USA für Film und Fernsehen; Produktion eigener Solo- und Gruppenchoreographien sowie Theaterstücke; Dozentin für zeitgenössischen Tanz und Choreographie, Qigong Kursleiterin, Tangotänzerin. Fachbereichskoordination Tanz am Freien Musikzentrum.

Goodman, Geoff
Musikstudium an der University of Massachusetts mit Archie Shepp, John Abercrombie & David Reck; Gründer und Leiter mehrerer Jazz- und Weltmusikprojekte; Tourneen und Festivals im In- und Ausland; Zusammenarbeit mit Chris Hirson, Charlie Mariano, Mal Waldhorn, Nicolas Simon, Marty Cook, Embryo u. v. a. Zahlreiche CDs unter eigenem Namen; seit 1990 Dozent für Gitarre am JazzProjekt München.

Goodman, Susanne B.
Musikhochschule Stuttgart, Hauptfachabschluss in rhythmisch-musikalischer Erziehung, Klavier + Blockflöte. Neuer Tanz, Tanzth. und Improvisation. Weiterbildung und Auftritte in Freiburg, München und New York. Lehraufträge für Rhythmik und Bewegungsgestaltung an der Musikhochschule München. Dozentin in der Fortbildung rhythmisch-musikalischer Erziehung am Freien Musikzentrum, Vorstand ebendort.

Gottwald, Axel
Seit 40 Jahren Gitarrist insbesondere Flamencogitarre, Komponist, Musikdozent (u. a. »Rasselbande«). 1998 Assistent des Flamenco-Gitarristen Juan Martin an der Sommerschule in Dartington Hall, England und 2012 in Ronda, Andalusien. Er führt u. a. auch das Lehrwerk auf Wunsch der Mutter des im Sommer 2019 von uns gegangenen Flamenco-Gitarristen Peter Wirth anhand seiner Flamencohefte in Form von Noten mit Tabulatur (Flamenco Solos Vol. 1 bis 3) weiter.

Grill, Silvia
Weiterbildungsassistentin zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin, Fortbildung in ACT, CBASP, DBT, Akupunktur- und Naturheilverfahren. Seit 2014 in den Bereichen der Gerontopsychiatrie, Sucht und Akutstation einer Münchener psychiatrischen Klinik tätig.

Grimm, Sabine
Klassisch musikalische Ausbildung in Harfe, Hackbrett, Gesang; M.A. in Musikpädagogik. Seit 1982 Lehrtätigkeit bei »Sepp Eibl und Freunde e.V.«. Langjährige Tätigkeit bei »Cara Bali« (klassisch-balinesisches Gamelan-Ensemble), walisische Balladen und keltische Harfenmusik. 2017-2018 Ausbildung Obertongesang bei Wolfgang Saus.

Gudian, Urte
Tänzerin, Choreografin für Tanz und Theater, Tanz- und Bewegungs-Pädagogin, Butoh, afrikanischer Tanz, Tanz-Theater und Performance, moderner Tanz, moderner kreativer Tanz, Entspannungsmethoden, Qigong, asiatische Kampfkunst, natürl. Stimme. Seit über 20 Jahren mit Tänzern, Musikern und Schauspielern eigene Bühnenprojekte.

Guglielmi, Amadeus
Tanzt Beakdance seit 2002. Unterrichts-Praktikum bei Aloun Pethnoi in dessen Tanzschule Step2Diz. Bereitet mit seinen Schülern Choreographien vor für Auftritte oder Shows (verschiedene Schritte und Styles), zeigt ihnen Tricks (sogenannte Freezes), Moves und wie man sich ein richtiges Battle liefert (eine Gruppe tanzt gegen eine andere).

Gundermann, Thomas
Spielt Sackpfeifen, Flöten, Schlagzeug, studierte Schlagwerk und Klavier am Richard-Strauss-Konservatorium München, Jazzschlagzeug bei Peter Giger, Funk/Fusion-Drums bei Evert Fraterman, Shenai und Nayflöte in Benares und Marokko, Gründer von SCARAZULA, den Erfindern des Mittelalterjazz, spielt u.a. mit Embryo, marokkanischen Sufis, ungarischen Kultbands, Peter Michael Hamel und IN FARBE.

Haase, Sarah
Diplom-Psychologin, Weiterbildung in Tiergestützte Therapie. Forschungsprojekt in den USA, Leitung Fortbildungen für Erzieher*innen, tätig im Modellprojekt »Heilpädagogik vor Ort« an einem Sonderpädagogischen Förderzentrum, Lehrtätigkeit. Institut für Musiktherapie.

Hartinger, Manuel
Dirigent, Chorleiter, Sänger und Arrangeur. Studierte an der Musikhochschule in München, u.a. bei Prof. Marcus Bosch, Prof. Michael Gläser und Peter Dijkstra. Chorleiter verschiedener Chöre im Raum München, darunter u. a. Jugendchor der Bayerischen Philharmonie e. V. Seit 2018 künstlerischer Leiter der Philharmonie junger Christen Augsburg und des Vokalensembles Cantabile Freising.

Heinkel, Frank
Studium Diplom Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation, Ausbildung zum Feldenkrais-Lehrer. Seit 1997 Musiker mit viel live Erfahrung, Lehrer in regelmäßigen Kursen mit Didgeridoo, N’goni und Mongolischen Obertongesangstechniken.

Heinrichsen, Doris Sophia
Meditationslehrerin, Regisseurin und Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater München. Sie meditiert seit über 30 Jahren. Nach einer intensiven Zeit mit Zaren, Begegnung mit dem Theravada Buddhismus und Vipassana Meditation. Ausbildung zur Meditationslehrerin 2016, Reiki und langjährige Yoga Praxis.

Hellwig, Sabine
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz, Lehrmusiktherapeutin DMtG, Yogalehrerin BDY/ EYU. Seit 1990 tätig in der Erwachsenenpsychosomatik und -psychiatrie, derzeit in der Forensik und in freier Praxis.

Henne, Gunther
Tänzer, Tanzpädagoge, Choreograph. Studium zeitgen. Tanz an der HMT Rotterdam; staatlich gepr. Lehrer für Tanz und tänzerische Gymnastik, Lola Rogge-Schule, HH, sowie Trainings in den Bereichen Kindertanz, Tanz an Schulen, Schauspiel, Gesang, Atemarbeit, Yoga, Qi Gong und Shiatsu. Nach zahlreichen Bühnenproduktionen als Tänzer unterrichtet er seit 2005 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Kursen und Projekten. Dabei legt er besonderen Wert auf einen entspannten und spielerischen Umgang mit Körper und Bewegung und auf die Verbindung von Improvisation mit der Formensp. des zeitgen. Tanzes.

Hermenau, Andrea
Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München, Hauptfach Jazz-Klavier bei Tizian Jost, Nebenfach Jazzgesang bei Karren Edwards und Lisa Wahlandt Studium am Jazzprojekt des Freien Musikzentrums München Im Rahmen ihrer Mitwirkung an diversen Bandprojekten spielte Andrea Hermenau unter anderem mit Dusko Gojkovic, Johannes Enders, Heinz von Hermann, Thomas Zoller, Harald Rüschenbaum, Tim Collins, Till Martin, Johannes Herrlich, Henning Sieverts, Paulo Cardoso, Lisa Wahlandt, Jenny Evans, Thomas Stabenow, dem Steptänzer Sam Weber, u.v.a.
>> andrea-hermenau.de

Hippe, Thomas
Genannt Jazzy-T, Blues-Harp-Spieler; u. a. mit John Kirkbride & Reverend Rusty Stone in diversen Bandprojekten; unterrichtet seit vielen Jahren in Deutschland und Österreich. Schwerp.: Blues, Funk + Soul.

Jaffé, Roxana
Ausbildung in Afro-Dance, Modern und Jazz. Leiterin der Ausbildung »Rhythmus Bewusst Sein«. Ausgebildete Körper-Psychotherapeutin. Tanz- und Bewegungspädagogin. Ärztlich geprüft in Sportmassage und Fussreflexzonen. Mitglied des UNESCO International Dance Council. Seit 25 Jahren Tanz-Seminarleiterin.

Jechlinger, Florian
Unterricht u. a. bei Gil Kaupp, Thomas Bendzko und Bobby Shew; Studium am RSK München bei Claus Reichstaller; Mitwirkung bei zahlreichen Bandprojekten wie z. B. Harald Rüschenbaum Jazzorchestra, SJO, Earforce, LIJO Bayern & BaBoo United sowie Studio- und TV-Produktionen.

Junghanss, Joachim
Pianist, Improvisator und Komponist und arbeitet als freischaffender Künstler, Pädagoge sowie als Manager. Als Jazzpianist und Komponist hat er mit Legenden wie Dave Liebman zusammengearbeitet und als Pädagoge an der Manhattan School of Music in New York unterrichtet. Seit 2015 Dekan und später Chief Academic Officer der True School of Music in Mumbai. Seit 2017 Artistic Director des Conservatoriums Maastricht. Aus Leidenschaft für soziales Engagement, Social Entrepreneurship startete er 2010 in Westafrika das Projekt »Music Works«

Kappelhoff, Gerhard
Dipl. Päd, Dipl. Musiktherapeut, Studium der Sozialwissenschaften, Musikwissenschaft u. Musikerziehung, Ausbildung in Supervision und Hypnotherapie, Lehraufträge und Dozententätigkeit sowie Kurs- und Workshop-Leitungen, Praktikumssupervisor, freischaffende musikalische Tätigkeiten (Komposition, musikalische Leitung, Bühnenmusik), seit über 20 Jahren in der Kinderonkologie am UKE Hamburg tätig.

Keul, Michael
Gehört zu den swingenden Vertretern seines Faches. Gefragter Schlagzeuger und Begleiter nationaler und internationaler Größen des Jazz. Fundierte Kenntnisse der Tradition und offene Ohren für Neues zeichnen seine Vielfältigkeit im Spiel aus. Spielte seit 1985 mit Jazzgrößen wie Chet Baker, Clark Terry, Woody Shaw, James Moody, Red Holloway, Scott Hamilton, Sal Nistico, Conte Candoli, Houston Person, Charlie Mariano, Dusko Goykovic, Joe Haider, Joe Kienemann uva. Seit 2010 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater München.

Kmash, Abathar
Studium Uni Homs und Musikhochschule Damaskus: Musikwissenschaften, Oud, Cello, Klavier, Solfège. Bis 2015 Lehrer an div. Musikschulen in As-Suwaida, Leitung der Jugendabteilung der Musikhochschule dort, gründete eigenes Musikinstitut, leitete mehrere Kinder-und Jugendorchester. Cellist in div. syrischen Orchestern, Oudspieler in verschied. Ensembles. Auftritte u. a. mit Jisr, AERA mit Rudolf Roth und Ardhi Engl, KAMUN, OGARO, Embryo, Roman Bunka u. v. m.

Korenika, Viktoria
Studium der Psychologie, Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig (Klass. Homöopathie, Metamorphose). Tanzunterricht von Kindheit an (Ballett, Step, Jazz, Flamenco). Seit 1998 enge Verbundenheit zum Kreistanz, Ausbildung bei Laura Shannon, zahlreiche Fortbildungen in Meditativem Tanz, Sacred Dance und Folklore.

Krauz, Manuela
Studium der somatischen Disziplinen seit 1999 in Deutschland und USA, frei tätig als Feldenkrais Pädagogin, Hanna Somatic Educator. Yogastudien in Hatha Yoga.

Künneth, Clemens
Afro-brasilianische Percussion-Ausbildung bei Dudu Tucci. Pädagogisch-methodische Rhythmusfortbildung bei Ulrich Moritz. Weiterbildung für Bodymusic u. a. bei Fernando Barba & Charles Raszl (Barbatuques), Leela Petronio & Sarah Lasaki (Stomp), Keith Terry und Jep Meléndez. Gesang und Stimmimprovisation bei Oskar Boldre. Workshoptätigkeit an der Otto-Falckenberg-Schule für Schauspiel und Regie.

Kupski, Gerhard
Dipl.-Musiktherapeut (DMtG), Nordoff/Robbins-Musiktherapie, tätig an der Hans-Prinzhorn-Klinik, Hemer, Schwerpunkt Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung, zertifiziert für DBT und zur Anwendung des EBQ-Instruments.

Kurz, Stefan
Musikpädagoge M. A., Pianist, Komponist. Klavierlehrer, Musikschularbeit: Einzelunter., zahlreiche Workshops zu Klavierimprovisationen und Liedbegleitung, Stimmbildung. Auftritte als Barpianist, Trio »Summersound«, Improvisationstheater »VitaminT« und »Fastfood«, Musikkabarett »Steppiano«; Komponist vieler Songs für »Summersound«, des VitaminT-Jingles und der Hörspielmusik zu »Egon die Stubenfliege«.

Kuti, Attila
Dipl. Organist, Dipl. Musikpädagoge. Studium bei Prof. Weinberger und Prof. H. Arnold-Joppich (Detmold). Seit 2007 tätig als Musiklehrer. Unterrichtet Orgel, Klavier, Musiktheorie. Leitung von verschiedenen Kursen und Weiterbildungen. Schwerp.: Erwachsenen- und Seniorenbildung.

Laabs, Leonore
Gesangsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium, Opern- und Konzertsängerin mit intern. Engagements und großer stilistischer Bandbreite. Engagements u. a. beim Int. Bodenseefestival, Prinzregententheater München, Staatsoper Nürnberg, Festival auf Gut Immling, Collegium Vocale Gent, Opera Players/LaTraviata (Opernimprovisation).

Langer, Jan
Perkussionsstudium in München, Freiburg, Barcelona bei Marcio Alves, Cesar Granados, U. Billmeier, Marika Falk, Murat Coskun und Masterclass bei Glen Velez; Konzerttätigkeit mit der Kultband Opas Diandl sowie Lehrtätigkeit im In- und Ausland mit Rahmentrommeln und alpenländische Percussioninstrumenten; Lehrbuch: »Das Löffel-Buch: eine Lernanleitung für das Musikinstrument aus der Küchenschublade«.

Lazariotou, Chrisa
Begann ihre musikalische Ausbildung im städtischen Konservatorium in Servia in Griechenland, lernte dort klassische Gitarre und klassische Harmonie. Traditionellen griechischen Gesang lernte sie bei Dimitrios Mantzouris (GR), türkischen Gesang bei Bora Uymaz (TR) sowie arabischen Gesang bei Basel Saleh (SY).

Loda, Uwe
Dipl. Musiktherapeut, Systemischer Therapeut, Berater (HSI/IGST), KörperMusiker (AKM, CH), Musiker und Seminarleiter.

Löhr, Evelyn
Dipl.-Musiktherapeutin (FH); private Gesangsausbildung (funktionales Stimmtraining, Lichtenberg); tätig als freiberufliche Konzertsängerin; Gesangspädagogin.

Löhr, Richard
Dipl.-Musiktherapeut (FH), Psychoonkologe (WPO). Frei tätig als Saxophonist in diversen Jazzbands (u. a. »jazz 2 you«), Dozent am FMZ für Rhythmik, Ensemble, Theorie, Saxophon und Institut für Musiktherapie. Klinischer Musiktherapeut in der Palliativmedizin und Kinderonkologie; Vorstand und Fachbereichskoordination Stimme und Instrument.

Malecki, Cornelia
Die Pianistin/Komponistin studierte klassisches Klavier am Richard-Strauss-Konservatorium in München, nun ist sie u. a. als Klavierpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tätig. Seit 2009 improvisiert und komponiert sie. Bewusst frei bewegen sich ihre Stücke zwischen den Musikstilen aus Klassik, Worldmusic, Pop- und Filmmusik.
> www.cornelia-malecki.com

Martin, Till
Staatl. gepr. Musiklehrer. Dozent für Jazz-Saxophon, Rhythmik und Musiktheorie. Musikstudium an der Hochschule der Künste Amsterdam. Über fünfzig CD-Aufnahmen. Neun CDs als Komponist und Bandleader. Preis der deutschen Schallplattenkritik, Silber beim Deutschen Jazzpreis, Bayerischer Kunstförderpreis.

Matussek, Claudiha-Gayatri
Obertonsängerin, Schauspielerin und Malerin; lebt und arbeitet in München; Theater- und Filmarbeit, Ausstellungen, Konzerte und Seminare im In- und Ausland; CD-Veröffentlichungen; Selbsterforschung mit Stimme, Sprache und Obertongesang und Osteophonie, bei der Erkenntnisse über die Entwicklung des Ohrs und der Stimme, im Hören der Stimme der Mutter während der vorgeburtlichen Zeit einfließen.

Mayer, Dieter
Mitbegründer ASS-Institut für Taijiquan & Qigong; unterrichtet Taiji, Qigong, Escrima & Win Chun Kung Fu; eigene Schule in Landsberg am Lech; Spezialgebiet: Power-Response-Training, anatomische Grundprinzipien praktisch erleben und verstehen.

Merk, Clarin
Pianistin, Korrepetitorin und Dirigentin, lebt in München, arbeitet mit Sängern und Instrumentalisten zusammen. Ausbildung und Meisterklassen u. a. bei Stellario Fagone (Staatsoper München), Wolfram Schmitt-Leonardy (MHS München) Gabor Paska, Ragna Schirmer und Roland Diezi. Rege Konzerttätigkeit als Solistin und Begleiterin.

Merk, Doris
Sängerin und diplomierte Musiklehrerin in den Fächern Gesang, Geige und Klavier. Zahlreiche Meisterklassen bei L. Fischer, E. Ameling, W. Berry. Auftritte als Sängerin u. a. mit dem Symphonieorchester des Bayr. Rundfunks im Gasteig und in zahlreichen Liederabenden und Oratorienkonzerten. CD-Produktion »Liederwege« mit Thorsten Schreier.

Mück, Flurin
Flurin Mück studierte Jazz in Basel und München und sammelte nebenher viele Unterrichtserfahrungen im Einzel- und Gruppenunterricht. Live zu hören ist er in Bands wie Dreiviertelblut oder der Hannah Weiss Group und seine musikalische Tätigkeiten führten ihn schon in die Elbphilharmonie oder den Circus Krone, aber auch in kleine Jazzclubs in Lettland. Seine Unterrichtsinhalte versucht er jeweils eng mit dem Spielen zu Aufnahmen oder in einer Band zu verknüpfen.

Ochsner-Brandl, Gisela
Tänzerin mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Theater/TV/Musical etc. Tanzpädagogin mit Leib und Seele. Mitbegründerin und Co-Direktion Studio Ben München. In ihren Musical-Workshops verbindet sie schwungvoll Tanz, Gesang und Schauspiel und hilft Musical-Talenten jeden Alters mit großer Freude auf die Sprünge!

Osvald, Max
Studium Jazzpiano am Richard-Strauss-Konservatorium bei L. Chizhik; Diplom-Abschluss 2007 und Besuch seiner Meisterklasse. Seit 15 Jahren bin ich jetzt als Instrumentallehrer am Freien Musikzentrum tätig und habe dort viele spannende Begegnungen mit interessanten Menschen. Für meinen Unterricht gilt, dass der schöpferische Zugang zur Musik im Vordergrund steht.

Ottschofski, Marcus
Lehrerausbildung an der Djembe!Schule München, Fortbildungen an der Djembe bei Paul Engel, Workshops bei Famoudou Konaté, Guinea, Billy Konaté, Adama Dramé, Studium der Kora bei Kandara Djabate, Senegal, Backary Cissoko, Mali und Josh Doughtry, England.

Papadopoulos, Gregor Otto
Gesangsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium. Neben seiner Konzerttätigkeit machte er sich schnell einen Namen als Gesangspädagoge. Er leitet deutschlandweit Kurse, Seminare und Workshops zum Thema Gesang und hat mehrere Lehraufträge für Stimmbildung inne. Sowohl die Vermittlung einer detaillierten Stimmtechnik als auch die Auflösung von Blockaden bei Sängern zeichnen seinen Unterricht aus.

Paul, Dorit
Diplom-Musiktherapeutin (FH). Seit 2001 Musiktherapeutin in der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie, Erwachsenenpsychosomatik sowie in freier Praxis tätig. Lehrtätigkeit, Autorin und Musikerin.

Pfeil, Bernhard
Seit 1996 dem Didgeridoo verfallen, vom PVC-Rohr bis zum Konzert-Instrument; Fortbildung u. a. bei Dean Wilmington, Denra Dürr, Charlie McMahon & Ali Endres; Schwerpunkt perkussives Didgeridoospiel.

Pippich, Bernadette
B. A. in Musikwissenschaften und Studium Musikpädagogik (LMU München); Workshops und Seminare zu Musical, Theater, Volksmusik. Besuch und Organisation von Lehrgängen und Workshops im Rahmen der Jugendorganisation MOG und der DJO. Erfahrung in den Bereichen der musikalischen Früherziehung, der Jugendarbeit und im Erteilen von Blockflöten- und Querflötenunterricht.

Pöllmann, Augusta
Erhielt ihre Ausbildung an der LMU im Fach Schulmusik mit den Instrumenten Klavier und Gesang. Ihre Leidenschaft gehört dem Chorsingen und der Chorleitung insbesondere der Arbeit mit Kindern in diesem Bereich.

Poquet, Romy
Zertifizierte 5 Rhythmen Lehrerin (5RTA Mitglied), Biodanza Leiterin und Dozentin, zertif. Trance Dance Leiterin, Sivananda Yoga Ausbildung, ausgebildete Dozentin des Orientalischen Tanzes und Folklore. Tänzerin bei der Tanzgruppe Wüstentöchter. HPG und Continuum Movement. Leitung von 5 Rhythmen und Biodanza Gruppen in DE und ES. Sondergruppen: Kinder, Senioren mit Demenz/Alzheimer.
> www.5rhythms.com/teachers/romy+poquet

Prechtl, Lisa
Musiktherapeutin (M.A.), Lehrerin (M.Ed.), Promotionsstudentin an der HfMT, Hamburg, Konzeptentwicklung echt stark-Projekt. Tätigkeit: Erwachsenenpsychiatrie der Bezirkskliniken Mittelfranken.

Quistorp, Johannes
Nach meiner Chorleiter-Ausbildung habe ich meine Stimme am »Lichtenberger Institut« ausgebildet. Seit 1984 unterrichte ich Anfänger und Profis in Klassik, Jazz, Schauspiel und leite Chöre und Seminare.

Radtke, Carsten
Studium an der MHS in Trossingen und Paris. Neue Musik, Improv., Jazz und Barockmusik. 1992 Stiftung Kulturfonds Berlin; 1999 Musikpreis der Stadt Konstanz; 2000 Artist in Residence in Port Townsend/Washington, USA; 2001 Artomi Fellowship, N. Y.; 2006 La-Corbière/CH, MusicOmi Guest Curator N. Y.

Raschner, Roald
Keyboarder, Produzent und Komponist. Studium an der Jazz-Schule München, Unterricht bei Mal Waldron. 20 Jahre Pianist und musikalischer Leiter der Band »Haindling«, spielte u. a. mit Chaka Khan, Stephan Massimo & the Deli Cats, Stan Bush, Werner Schmidbauer. Viele Produktionen und Kompositionen in Dance/R&B/Soul.

Reich, Urte
Dipl. Musiktherapeutin (DMtG), Dipl. Musikpädagogin (Violoncello), psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Kinder- und Jugendpsychiatrie, musikbetonte Grundschule, freie Praxis für Musiktherapie und Prävention in Berlin.

Reimer, Silke Dr.
Dipl. Musiktherapeutin DMtG und Dipl. Instrumentalpädagogin. Seit 1999 Musiktherapeutin in einem Wohnheim für Menschen mit schwerster Mehrfachbehinderung, 2008-2013 Musiktherapie mit Kindern mit tiefgreifender Entwicklungsstörung. Seit 2008 Dozentin an der UdK Berlin und Mitarbeit an musiktherapeutischen Forschungsprojekten mit den Schwerpunkten »Entwicklungspsychologisch orientierte Musiktherapie« und »Affektregulation«.

Rexin Lykidis, Sigrid
Tanzpädagogin, Tanztherapeutin, Einzel-, Paar-, Familientherapeutin, Supervision-, Coaching- und Entspannungs-Ausbildungstrainerin.

Richter, Robert
Songwriter, Sänger und Gitarrist mit viel Live-Erfahrung in diversen Bands, Schwerpunkt Blues in allen Schattierungen. 5 Jahre Gesangsunterricht (bei Bennie Gilette), 3 Jahre Schauspielunterricht, Ausbildung zum Rhythmustrainer im House of Rhythm, freiberuflicher Gitarrenlehrer für Kinder und Erwachsene.

Roth, Carolin
Von Jugend an bei TV- und Studioproduktionen u. a. mit Paola und Thomas Gottschalk. Klassik- und Jazz-Gesangsausbildung. Seit 1999 Gesangscoach mit dem Schwerpunkt Jazz und Pop/Rock sowie alle modernen Stilrichtungen.

Roth, Rudolf
Schlagzeug, Percussion, Rhythmik; seit 40 Jahren Dozent in Aus- und Fortbildungen z. B. am Freien Musikzentrum: JazzProjekt, House of Rhythm, Rasselbande, Moderner Kreativer Tanz; KNS-Move, Fachschule für Gymnastik; Anton Bruckner Konservatorium Linz; Leopold Mozart Konservatorium Augsburg; Musikhochschule Nürnberg; Symposium für Klinikclowns Weimar; Musikhochschule Dresden u.v.m.; unzählige Auftritte mit internationalen Bands und Solisten der Jazzszene; eigene Bands: Drum for your Life, IN FARBE, A.E.R.A.-Quartett u. a.

Ruprecht, Franziska
Preisträgerin des GEDOK Literaturförderpreises 2020; M.A. in Creative Writing (Wayne State Univ.). Tritt mit ihren Poetry Songs zusammen mit Hannes Hajdukiewicz und anderen auf. Gedichtbände »Meer-Maid« und »BODY TAG«. Sängerin in Bands. Die Performance Poetin gibt ihre Begeisterung fürs Schreiben und Auftreten gerne weiter.

Ruster, Jakob
Leidenschaftlicher Sänger und Improvisator, seit 2007 Dozent für Gesangsimprovisation. Ausbildung in Atem-Tonus-Ton, Stimmpädagogik bei Maria Höller und Stegreif-Coach, Chanting, Circlesongs und Chor­improvisation bei Fabio Jegher und Thomas Reck, diverse Fortbildungen in Circle Songs, Improtheater und Stimm-Körperarbeit.

Sack, Martin Prof. Dr. med.
Facharzt für Psychosomatische Medizin, ltd. Oberarzt und Leiter des Funktionsbereiches Traumafolgestörungen sowie von zwei Tageskliniken an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar (TU München), EMDR-Supervisor. Forschungsschwerpunkte: komplexe Traumafolgestörungen, dissoziative Störungen sowie methoden- und schulenübergreifende Konzepte von Psychotherapie.

Schmeer, Daniela
Musiktherapieausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Ergänzungsqualifikation Familientherapie/Musiktherapie, Lehrmusiktherapeutin DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 1992 musiktherapeutische Tätigkeit in der Neurologie (Kinder, Jugend und Erwachsene), im heilpädagogischen Bereich und seit 2007 in einer psychosomatischen Klinik und in freier Praxis. Institut für Musiktherapie.

Schmidt, Charlotte
Gesangsstudium an der Musikhochschule in Weimar. Sie unterrichtet als Gesangspädagogin in verschiedenen Institutionen und ist dabei in allen gesanglichen Genres zuhause.

Schmid-Neuhaus, Barbara
Diplombiologin, Heilpraktikerin, Mitbegründerin ASS-Institut für Taijiquan & Qigong; Lehrerin und Ausbilderin für Taijiquan und Qigong, Unterricht an Volkshochschulen, anderen Einrichtungen für Erwachsenenbildung und privat.

Schnerr, Ursula
Aus- u. Weiterbildungen zur »Leiterin für Therapeutischen Tanz« in der Schule für therapeutische Tanzfortbildung I. Hoermann. Fortbildungen bei internationalen Tanzlehrer*innen wie Kyriakos Chamalidis, Laura Shannon, bei bulgarischen Ethnologinnen. Ausbildung holistische Gesundheitsberatung. Seit 1998 Dozentin für Kreis- u. Gruppentänze.

Schoefer-Happ, Liane
Arbeitet als Psychotherapeutin und Heilpraktikerin in eigener Praxis in München; Gründungsmitglied der Deutschen Qigong Gesellschaft; Dozentin für Qigong und Chinesische Medizin an verschiedenen Volkshochschulen in Deutschland und im Gesundheitspark München.

Scholdan, Florian
Studium der Musiktherapie mit Schwerpunkt auf Improvisation in der Musik. Mit 4,5 Jahren begann er mit Geige, später folgten weitere Instrumente, wie z. B. Gitarre, Klavier und div. Perkussionsinstrumente.

Schulz, Sigrid Dr.
Fachärztin für Innere Medizin und für Psychotherapeutische Medizin, Musiktherapeutin DMtG. Langjährige Tätigkeit an einer psychosomatischen Klinik, Arbeit mit Tuberkulose- und Aidskranken in Südafrika.

Schumacher, Karin Prof. Dr.
Studierte in Wien und Salzburg Musiktherapie und Elementare Musik- und Bewegungserziehung. Von 1984-2016 Professorin für Musiktherapie an der UdK Berlin. 1974-2006 Praxis als Musik- und Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin. Supervision, Lehre und Forschung.

Schumanyas, Ashraf
Tänzerin, Tanzpädagogin, Ausbildung Künstlerischer Tanz und Improvisation in Köln bei Else Lang. Lehrtätigkeit: Kreativer Kindertanz, Ausdruckstanz, Bewegung und Tanz für Senioren, Trommelkurse. Tanzstücke und Aufführungen. Langjährige Leitung von Kindertanzgruppen.

Seidel, Norbert
Musiker, Komponist, Akkordeonbaumeister; Ausbildung bei Manfred Bernhard (Trossinger Schule); langj. Praxiserfahrung als Akkordeonist und Lehrer; Theaterregisseur; Autor einer Akkordeon-Schule.

Seizer, Jason
Einer der eigenwilligsten Charaktere des deutschen Jazz. 2003 gründete er das Label Pirouet Records und etablierte es zu einem der anerkanntesten Independent Labels internationaler Ausrichtung. Veranstaltete zuletzt im Januar 2020 das Jazzfestival MUCTONES in München. Es sind die eigenen Projekte, die seine Persönlichkeit am besten zum Ausdruck bringen. Sein Spiel ist kompromisslos, aufrichtig, klar und steht immer im Dienst des musikalischen Moments.

Setz, Andrea
Diplom-Percussionistin, Musikpädagogin, arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern im Vorschulbereich und hat sich mit der Entwicklung eigener Konzepte eine umfassende Unterrichtsbasis erarbeitet.

Seulen, Daniel
Schlagzeuger seit der Kindheit. Studium an der Musikhochschule München in den Bereichen klassisches Schlagwerk, Rock, Pop, Jazz. Freiberuflicher Dozent für Schlagzeug und Percussion.

Siebert, Silke
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), Lehrmusiktherapeutin DMtG, Gestalttherapeutin, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Musiktherapeutisch tätig in psychosomatischer Klinik und ambulanter Praxis. Institutsleitung Fachbereich Musiktherapie IMT (Seminare, Weiterbildungen).

Sitson, Njamy
Kommt aus einer Musikerfamilie, die das afrikanische Kulturerbe zugänglich macht. Als erfolgreicher Sänger, Multi-Instrumentalist, Schauspieler und Dozent begreift und beherrscht Njamy die breite Palette und Komplexität der afrikanischen Musik. Dozententätigkeit an renommierten Institutionen. Spielte u. a. mit Rhani Krija, Famoudou Konaté, Paolo Lobo, Gino Sitson, Wolfgang Lackerschmid, Walter Lang.

Sommerer, Markus Dr.
Musiktherapeut M. A., Dipl. Musikpädagoge, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Ausbildungen in NLP, Hypnosetherapie und katathymimaginativer Psychotherapie, Trainer für Autogenes Training. Musiktherapeut in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Erlangen, therapeutische Leitung Gewaltpräventionsprojekt Trommelpower Erlangen. Institut für Musiktherapie.

Stabenow, Thomas Prof.
Konzerte und Aufnahmen mit Johnny Griffin, Charlie Rouse, Clifford Jordan, Sal Nistico, Jimmy Cobb, Mel Lewis, Kenny Wheeler, Cedar Walton, Lewis Nash. LPs und CDs auf eigenem Label »Bassic Sound«. Mitglied der Peter Herbolzheimer Rhythm Combination & Brass. Aufnahmen und Konzerte mit Stan Getz, Eartha Kitt, Chaka Khan, Al Jarreau, Charlie Mariano, David Friedman, Dianne Reeves. In diversen Bigbands Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg. Förderpreis der Stadt München. 1996-2018 Professor an der Musikhochschule Mannheim.

Stefinsky, Stefan
Komponist, Musiker. Hauptinstrumente Bass-, Tenor- und Sopransaxophon. Zahlreiche Bandprojekte und Performances. Theaterschaffender im Theater »Die Trampelmuse«. Seit 20 Jahren Unterrichts- und Workshoptätigkeit in der Prävention im Bereich Kinder- und Jugendarbeit. Schwerpunkte: Jazz, Moderner Jazz, Komposition und Klang.

Stehli-Attia, Eva
Dozentin für Orientalischen Tanz, ägytische Folklore und Kinderbauchtanz seit 1990. Ausbilderin beim Bundesverband für OT. Erzieherin, seit 1996 Ausbilderin für Kinderbauchtanzpädagoginnen. Bühnenauftritte im In- und Ausland, eigene Bühnenshows.

Stewart, Thurid
Qigong-Lehrerin ASS-Institut. Kunsttherapeutin, M.A./Art Therapy, Imm. Heart College, Los Angeles, Psychotherapie (HPG).

Ströer, Ernst
Percussionist, Komponist und Musikproduzent. Mit Doldingers »Passport«, der er seit 1989 angehört, spielte er Konzerte in Europa, Afrika, Südamerika und Neuseeland. CD-Produktionen und Konzerten mit Michael Brecker, Roy Ayers, Billy Cobham, Jojo Mayer, Anthony Jackson, Wolfgang Haffner, Kruder&Dorfmeister, Andreas Vollenweider u. v. a. Schreibt Film- und Bühnenmusiken für Theater in DE, AT und CH.

Sukar, Amjad
Musikstudium in Damaskus, Homs Diplom-Abschluss als Musiklehrer und an der Popakademie in Mannheim, Abteilung Weltmusik; Lehrtätigkeit als Musik- und Percussionlehrer seit 2007 (Syrien und Deutschland); Konzerttätigkeit Syrian Youth Orchestra und Soul Band (Syrien), Ogaro Ensemble, Vigo, Puls Band und Syriab Band (Deutschland), Mitglied des syrisch-orientalischen Orchesters Ornina, Zusammenarbeit mit Mozart Gesellschaft Wiesbaden und Münchner Philharmonikern.

Taleb-Rashid, Ingo
M. A., Choreograf und Regisseur, entstammt einer irakischen Sufi-Tradition; Begründer von Movement Concept, einem Körperarbeitssystem mit Elementen aus Tanz, Kampfkunst, Schauspiel und Meditation.
> elhaddawi.de

Thiele, Hinrich
Musikalische Ausbildung an der Münchner Dommusik und Domkantorei, spielt diverse klassische Instrumente (Klavier, Gitarre, Bass) und ist stilistisch sowohl in der Klassik, als auch im Rock, Pop und Jazz zuhause. Seit 3 Jahren intensive Beschäftigung mit Producing, Mixing und Synthesizing.

Thonfors, Therese Madeleine
Tänzerin, Pädagogin, Choreografin und Yogalehrerin: Ausbildung an der Elevskolan Balettakademie, Stockholm. Abschlüsse als zeitgenössische Tänzerin an Iwanson International School of Contemporary Dance, Theaterwissenschaften an der LMU. Tänzerin in DE, den NL und in Projekten in ganz Europa. Projekte mit dem Dance Theater of Munich und der Münchner Staatsoper. Praktiziert Yoga nach Vinyasa u. Hatha, die Ausbildung zur Yogalehrerin schloss sie in Bangalore ab.

Timmermann, Tonius Prof. Dr.
Dipl. Päd., Musiktherapeut DMtG, Psychotherapie (HPrG), Klinisch tätig in Psychiatrie, Psychotherapie u. Psychosomatik, Promotion Universität Ulm, Abt. Psychotherapie. Fortbildungsprogramm, Berufsbegleitenden Weiterbildung am FMZ 1981-2003. Professur Universität Augsburg 2003-2015; div. Publikationen, seit 1981 freie Praxis in München und Wessobrunn.

Valin da Silva, Sabià
In Foz do Iguacu/Brasilien aufgewachsen, lernte bei Mestre Toni Vargas in Rio Capoeira und ihre Musik mit Schwerpunkt Berimbau, die er seit 20 Jahren spielt. Unterrichtet seit 19 Jahren Capoeira und 15 Jahren Berimbau in Brasilien und seit 2011 in der BRD. Contramestre.

von Woyna-Schwarz, Astrid
Leitet seit 1998 Musikkindergruppen; Fortbildung am Freien Musikzentrum »Musikalischer Zauberwald«, »Musik mit allen Sinnen«.

Vyzhmanavina, Elina
Musikerin, Musik- und Tanzlehrerin in München. Master of Arts in Musikpädagogik an der LMU München Hauptfach Geige; Besuch zahlreicher internationaler Workshops und Festivals für Swingtanzen im In- und Ausland; private Jazzstudien bei Prof. Gregor Huebner.

Walter, Alfred Dr.
Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, analytischer Paar- und Familientherapeut, Gruppenlehranalytiker (D3G), Weiterbildung in analytischer Körpertherapie und Traumatherapie. Supervisor, Lehrtätigkeit und eigene Praxis, Ausbildungsleiter für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie beim CIP. Institut für Musiktherapie.

Wangenheim, Ulrich
Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München. Dozent für Saxophon, Klarinette und Querflöte. Durch seine Vielseitigkeit etablierte er sich als gefragter Musiker und arbeitet als Instrumentalist mit Bands und Ensembles und ist auf diversen CD-Produktionen vertreten.

Weber, Carola
Durch ihren langjährigen Bürojob kam Carola zum Pilates, um ihre Rückenleiden zu besiegen. Dank dieses Erfolges hat sie ihre Leidenschaft zu Pilates entdeckt und liebt es, dieses Training nun auch anderen zu vermitteln und andere zu motivieren. Ihr Fokus im Training liegt auf der der Stärkung des Powerhouse (der Rücken- und Bauchmuskulatur) sowie auf der Flexibilisierung der Wirbelsäule. Aufgrund ihrer Yogalehrer-Ausbildung rundet sie ihre Stunde gerne durch sanfte Yoga-Elemente ab.

Weninger, Elisabeth
Tanzpädagogin, Musik- und Bewegungspädagogin, Ortho-Bionomy®-Practitionerin, Schauspielerin, Performerin, Regie, Choreografie; Intensive Auseinandersetzung mit den Eigenschaften des Fasziengewebes als wesentliche Faktoren nachhaltiger Bewegungsbildung (Masterarbeit am Mozarteum, Salzburg). Workshops und Seminare mit dem eigenen Konzept FASZIEN.imTANZ seit 2014.

Weyerer, Franz
Ausbildung am RSK und an der Hochschule für Musik in München. Spielte in seiner über 35-jährigen Karriere mit Karl Ratzer, Toots Thielemans, Kenny Wheeler, Peter Herbolzheimer, Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Sarah Vaughan und anderen. Mit eigenen Bands ist er zu Gast auf zahlreichen internationalen Bühnen.

White, Ingrid
Ausbildungsleiterin für den erfahrbaren Atem in München. Ausbildung bei Frau Prof. Middendorf. Leibarbeit, Gespräch und Meditation mit Graf Dürckheim; »Kunst des bewussten Musikhörens und Gestaltens« bei Prof. Balan. Studium Gesang und Kunst in den USA; Meditativer Tanz.

Widmoser, Joerg
Europas vielseitigster, virtuosester Jazzgeiger, seit 1983 Primarius des Modern String Quartet (Tourneen in Europa, Asien, Afrika, Vorderer Orient und USA). 39 CDs, vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Spielt regelmäßig mit namhaften Jazzern wie Cl. Williams, T. Williams, St. Rudolph, John Blake, Marc O’Connor, Matt Glaser. Derzeitige Aktivitäten: Modern String Quartet, RADIO EUROPA, Joerg Widmoser and Friends, The German Jazz Violins, Gypsy Jazz Connection, Ensemble Sarband.

Wießmüller, Aparajita
Tänzerin, Choreographin, Autorin, Regisseurin, Kulturschaffende und Dozentin für Bharatanatyam, Indian Cinematic Dance und Englisch, Aparajita Wießmüller, geborene Bagchi aus Indien, wuchs z. T. in Uganda auf. Studium der englischen Literatur an der Universität Neu Delhi. Ausbildung in Ballett, Tagorscher Tanz und Bharatanatyam; Fortbildungen in Kathak, Graham Technik und Jazz Dance. Sie unterrichtet in München seit 1984. Zahlreiche geförderte Projekte im Bereich Tanz und Theater, oft mit Livemusik.

Wittemann, Ulli
Nach dem Schauspielstudium und acht Jahren am Theater entschied er sich 2010 für die Freiberuflichkeit und das Teilen dessen, was ihn am meisten inspiriert: Schauspiel und Kommunikation, Bewusstheit in Begegnung und Bewegung. Neben 25 Jahren Erfahrung mit verschiedenen Kampfkünsten ist er im Tanzen zu Hause, seit 2001 vor allem in der Tanzform Contact Improvisation. Er unterrichtet regelmäßig CI und PLAYFIGHT in München und hat in den letzten 10 Jahren zahllose Workshops, Retreats und Klassen in Asien, Nordamerika und Europa gegeben.
>> www.consciouscontact.de

Wolf, Hanns-Günter
Dipl. Psychologe, Lehrmusiktherapeut DMtG, Gruppenanalytiker (DAGG), Weiterbildung in Traumatherapie (PITT), sowie in Psychoonkologie, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 1989 klinische Tätigkeit (Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie, Psychoonkologie und Palliativmedizin), Lehrtätigkeit und freie Praxis. Institut für Musiktherapie.

Wölfl, Andreas Dr. phil.
Diplom-Musiktherapeut (FH), Lehrmusiktherapeut (DMtG), Supervisor (DGSv), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Seit 1989 Musiktherapeut in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Supervision, Coaching und Musiktherapie in freier Praxis, Aus- und Fortbildungstätigkeit, Veröffentlichungen. Leitung der Musiktherapieausbildung BWM und der Arbeitsgruppe Prävention am Freien Musikzentrum.

Würdig, Wiebke
Zertifizierte Essence of Bellydance, Lehrerin und Ausbilderin (nach dem ganzheitlichen Konzept von Coco Berlin), Tanzpädagogin für modernen kreativen Tanz (Freies Musikzentrum), Prä- und Postnataltrainerin (MamaWorkout), Lehrtätigkeit: Bauchtanzkurse im In- und Ausland, Bauchtanz für Schwangere und nach der Rückbildung.